Kinder Yoga Dusita Heppenheim Bergstraße Lehrerin für ganzheitliche Entspannung
Integration Entspannung Yoga Dusita Heppenheim
Integration Entspannung Yoga Dusita Heppenheim Integration Entspannung Yoga Dusita Heppenheim
Kurs "Yoga+Sprache"
jeweils Mi 10:00 - 11:30 Uhr
Schülerhort Arche Noach
Heppenheim

Dusita liest

für Erwachsene und Kinder.


Fragen Sie an! Wir bringen unsere eigene Tontechnik mit.

Das Märchen vom Zwill - Branko Stahl - Heppenheim

Das Märchen der

NasenundAugenundOhrenMuschel

Kinderbuch

Die Geschichte vom Zwill wurde geschrieben und illustriert von Branko Stahl. Es wurde zum ersten Mal gelesen als Schwimmbeckenlesung am 7. April 2011 mit Dusita Schwartz-Dinu im Freibad Heppenheim.

Das Märchen vom Zwill - Branko Stahl - Heppenheim
Deutscher Vorlesepreis 2011 - Lesestaffel - 102 Tiere die es nicht gibt - Heppenheim - Freibad
Die Reise um die Sonne, ein Kreislauf der Entspannung, eine Schwingung um das ICH. Die Klangschale, in der wir leben.

Der Atem als Grundlage aller Stoffwechselprozesse begleitet uns das gesamte Leben. Hauptverbraucher des eingeatmeten Sauerstoffs ist das Gehirn.


Atmen ist Rhythmus: das Ein- und Ausatmen spiegelt mit der Körperfunktion auch die seelische Verfassung. Der Atem trägt die menschliche Stimme. Die Bewusstwerdung der eigenen Atmung öffnet Wege zu Körper und Geist. Die eigene Körperhaltung beeinflusst das Atmen und umgekehrt. Bewegung und Atmen bedingen einander.


Die
Pausen des Atmens zu erleben, nicht nur den Hunger nach Sauerstoff, ist ein Zustand der Entspannung, bis hinein in die Atemmuskulatur. Gehen Atmung und Pulsschlag synchron, entspannt sich auch das Herz mit dem Körper.

Nach innen gehen und den Wesenskern in
uns selbst erspüren.

Die eigenen Gedanken ohne Wertung beobachten.

Der Übungsweg begleitet Sie dorthin. Regelmäßiges Meditieren generiert Wohlbefinden aus der Ruhe.
Meditieren hilft Kräfte und Konzentrationsfähigkeit zu regenerieren.

Aus der Ruhe werden Fragen nach dem Sein spürbar. In der Meditation sinkt der Muskeltonus, der Cholesterinspiegel, es verlangsamt sich Herz- und Atemfrequenz, der Sauerstoffverbrauch geht zurück und Stresshormone werden abgebaut.






Im   Yoga   finden sich Atemrhythmus, Bewegung und geistige Vertiefung zu einem langsamen Abstandnehmen zu den täglichen Einflüssen auf Körper und Geist. Im gleichmäßigen Wechsel der Übungen erfährt der Körper Gleichgewicht, Stabilisierung, stille Beweglichkeit und den eigenen, inneren Rhythmus.  
In der Ruhe des Körpers sammelt sich der Geist, Gedanken kommen und gehen wie die Züge in einem Bahnhof. Wir bleiben in unserem Atem, unseren Bewegungen, unseren stillen Wahrnehmungen, im Nachspüren der Signale unseres Körpers. Der Fluss der Gedanken wird ruhiger mit jedem Einatmen und Ausatmen.

Yoga  ist ein Wechsel von Anspannung und Entspannung. In den Übungen nimmt der Körper ganzheitlich teil an der Konzentration in einzelnen Bereichen. Die gezielte Abfolge einzelner Übungen (z.B. “Katze”, “Baum”, “Dach”) bildet eine dynamische Reihe zu einem Thema. Bei den Bewegungsabläufen achten wir auf die Körperhaltung, z.B. zur Stabilisierung der Wirbelsäule. Kinder finden es spannend, auf diese ruhige Art Bewegung zu erleben.

Z.B. der
“Baum im Wind” (4. Übungsstunde): jedes Kind geht auf seine Matte und respektiert die Matte der anderen, als Begrüßung lassen wir z.B. einen Händedruck im Kreis der Kinder laufen, mit dem Wort “Wind” machen die Kinder im Bewegungs- oder Konzentrationsspiel Wind, im Yoga-Hauptteil geht es um Atemübung (z.B. Holzfäller-Atmung), um die neue Übung “Der Baum” und um die Wiederholung der Übungen der vorangegangenen Stunden, in der Entspannungsreise sind bewusste Körper­entspannung (progressive Muskelentspannung) und Geschichtenhören (”Drei Bäume im Wind”, in Verbindung mit autogenem Training) integriert, im kurzen gemeinsamen Gespräch lernen die Kinder über ihre Gefühle und Befindlichkeiten zu sprechen und anderen zuzuhören, beim Basteln oder Malen (z.B. malen der drei Bäume aus der Geschichte) mit entspannender Musik fließen die neuen Erfahrungen ein in die eigene Kreativität, im Abschiedsritual lassen wir
z.B. den Händedruck des Beginns in
der Gegenrichtung laufen.

Dusita Schwatz-Dinu Entspannungspädagogin - Die Kunst der Entspannung
Yoga ist ein Wechsel von Anspannung und Entspannung. In den Übungen nimmt der Körper ganzheitlich teil an der Konzentration in einzelnen Bereichen. Die gezielte Abfolge einzelner Übungen (z.B. “Katze”, “Baum”, “Dach”) bildet eine dynamische Reihe zu einem Thema. Bei den Bewegungsabläufen achten wir auf die Körperhaltung, z.B. zur Stabilisierung der Wirbelsäule. Kinder finden es spannend, auf diese ruhige Art Bewegung zu erleben.

Z.B. der Baum im Wind (4. Übungsstunde): jedes Kind geht auf seine Matte und respektiert die Matte der anderen, als Begrüßung lassen wir z.B. einen Händedruck im Kreis der Kinder laufen, mit dem Wort “Wind” machen die Kinder im Bewegungs- oder Konzentrationsspiel Wind, im Yoga-Hauptteil geht es um Atemübung (z.B. Holzfäller-Atmung), um die neue Übung “Der Baum” und um die Wiederholung der Übungen der vorangegangenen Stunden, in der Entspannungsreise sind bewusste Körper­entspannung (progressive Muskelentspannung) und Geschichtenhören (”Drei Bäume im Wind”, in Verbindung mit autogenem Training) integriert, im kurzen gemeinsamen Gespräch lernen die Kinder über ihre Gefühle und Befindlichkeiten zu sprechen und anderen zuzuhören, beim Basteln oder Malen (z.B. malen der drei Bäume aus der Geschichte) mit entspannender Musik fließen die neuen Erfahrungen ein in die eigene Kreativität, im Abschiedsritual lassen wir z.B. den Händedruck des Beginns in der Gegenrichtung laufen.
klangschale kinder yoga heppenheim bergstraße
Dusita Schwartz-Dinu Yoga Heppenheim Bergstrasse Entspannung Klangschale Progressive Muskelentspannung Meditation Fussreflexzonen-Entspannung Atempädagogik Kinder-Yoga Fachverband für Hatha-Yoga in der Pädagogik und Gesundheitsförderung e.V.
Entspannung für Erwachsene & Kinder
Pädagogik
Yoga
KURSANGEBOT
Ausbildung

© Texte und Abbildungen dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen in keiner medialen Form reproduziert werden.
steine im gleichgewicht
 
Beim Einatmen anspannen, beim Ausatmen entspannen.
Atembewusstsein und Progressive Muskelentspannung verbinden sich zu einer angenehmen Einheit.

Im Rhythmus von Atem und Bewegung des Hatha-Yoga vertieft sich die geistige Entspannung im Körper.

Unterstützt werden kann die Entspannung durch  Autogenes Training, das auf 6 Übungsaspekten aufbaut: Schwere, Wärme, Atem, Herz, Bauch, Stirnkühle.
Die Entspannungswege sind jeweils auf
Erwachsene oder Kinder abgestimmt.

Kennen Sie Ihre Füße?

Die Wechselbeziehungen zwischen Zonen des Fußes und Organen des Körpers werden wirksam, da generell Beziehungen zwischen äußeren Körperbereichen und inneren Organen bestehen. So wirkt die Anregung der Reflexzonen aktivierend und beruhigend auf innere Organe.

Auch chronische Krankheits-
symptome können positiv beeinflusst
werden. Eine Linderung von Schmerzen, z.B. im Kopfbereich, ist möglich. Werden Sie sich Ihres Körpers bewusst indem Sie spüren. Erfahren Sie, wie sich Ihr Körper und Ihr Geist in den Reflexzonen des Fußes spiegeln. Erleben sie z.B. auch den angenehm massierenden Klang der klingenden Schale in Ihren Füßen.

Programm

 

Kinder-Entspannung

Yoga+Atemschule+Progress. Muskelentsp.+Gruppenerlebnis

Kurs à

8
Stunden

6-9 Jahre

montags 17:00-18:00 Uhr
ab 10 Jahre

Ort für alle Kurse:Schülerhort Arche Noach

79,- €

 

Entspannung für Erwachsene

90 min

Yoga für Anfänger: Yoga-Philosophie + Yoga-Haltungen + richtiges Atmen + Meditation
jeden Freitag 20:00-21:30 Uhr
Schülerhort Arche Noach

12,- €

 

Yoga-Workshop mit Theorie und Praxis

Abend

auf Anfrage , Schülerhort Arche Noach

11,- €

 

60 min

Fußreflexzonen-Entspannung

29,- €

60 min

Klangschalen-Entspannung

29,- €

60 min

Fuß-Chakra-Entspannung

29,- €

60 min

Gutschein für eine Wohlfühlstunde

nach Wahl oder als Überraschung

29,- €

 

Termine nach Vereinbahrung

 

  Hatha-Yoga VHS-Kurse
am
um
im



Anm.
mittwochs ab 25.2.2015
19:30 - 21:00 Uhr
Kommunalen Kindergarten Groß-Rohrheim, max. 15 Teilnehmer
Kosten 55,50 €
Gymnastikmatte bzw. Decke mitbr.
www.kvhs-bergstrasse.de
am
um
im



Anm.
montags ab 23.2.2015
19:30 - 21:00 Uhr
Atlantis, Schlehenweg 9, Heppenheim-Kirschhausen, max. 12 Teilnehmer
Kosten 68 €
Gymnastikmatte bzw. Decke mitbr.
www.kvhs-bergstrasse.de